Selbstbestimmt leben mit Herzinfarkt und koronarer Herzkrankheit

Der Autor hatte mehrere Herzinfarkte und versuchte jahrelang gemäß den Empfehlungen der Fachärzte, der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und der Pharmaindustrie zu leben.

Leider war er dabei nicht erfolgreich sondern erlitt neue Herzinfarkte.

Was nun? Weiterlesen „Selbstbestimmt leben mit Herzinfarkt und koronarer Herzkrankheit“

Statine erhöhen Risiko auf Weichteilinfektionen

„Perth – Einige Monate nach dem Beginn einer Statinbehandlung kam es in einer Kohortenstudie zu einer vermehrten Verordnung von Antibiotika, die typischerweise zur Behandlung von Haut- und Weichteilinfektionen eingesetzt werden. Die „Sequence symmetry analysis“ im British Journal of Clinical Pharmacology (2019; doi: 10.1111/bcp.14077) deutet darauf hin, dass Statine das Infektionsrisiko erhöhen. Weiterlesen „Statine erhöhen Risiko auf Weichteilinfektionen“

Neue Propaganda der Pharmaindustrie für Cholesterinsenker

Man staunt nicht schlecht. Da gibt es neue Europäische „Leitlinien“ die quasi aus jedem 2. Erwachsenen einen Fall für die Pharmaindustrie machen ohne echte Belege für die Therapien. Das riecht schlecht: Weiterlesen „Neue Propaganda der Pharmaindustrie für Cholesterinsenker“

Niedriges Cholesterin erhöht Schlaganfallrisiko

Man glaubt es nicht, wenn man es nicht selbst gelesen hat. Da wird auf deutschesgesundheitsportal.de ein Presseartikel der Deutschen Gesellschaft für Neurologie e.V. (DGN) veröffentlicht mit der Überschrift „Neue Studie zeigt: Weniger Folgeschlaganfälle durch intensivere LDL-Cholesterinsenkung“

Oh denke ich bei mir, habe ich da was übersehen. Wer den Artikel liest stellt dann fest, daß darin das Gegenteil steht und nicht nur das: „Bei LDL-C-Werten unter 70 mg/dl zeigte die vorliegende Studie [1] eine 22%ige Risikoreduktion, also jeder 5. Folgeschlaganfall konnte verhindert werden. Zwar war das Risiko für Hirnblutungen in Folge in der „Niedrig-Cholesterin-Gruppe“ numerisch erhöht (18 Fälle vs. 13 Fälle in der Vergleichsgruppe), aber nicht signifikant. „Dass das Hirnblutungsrisiko unter der LDL-C-Senkung ansteigt, haben wir auch schon in anderen Studien gesehen. Wir können uns daher nicht unreflektiert der „the lower, the better“-Devise anschließen. “ Weiterlesen „Niedriges Cholesterin erhöht Schlaganfallrisiko“

Warum Statine bzw. Cholesterinsenker eigentlich sinnlos sind

Hallo, ich schreibe einige Artikel auf diesem Blog, weil meine Kommentare z.B. bei der Herzstifung bisher nicht veröffentlicht worden sind. Da ich mich nur sachlich äußere, blieb mir nichts übrig als nun hier darüber zu schreiben.

Statine sind vollkommen nutzlos. Das wird sehr schön in einem guten Artikel beschrieben, den sie hier finden. Weiterlesen „Warum Statine bzw. Cholesterinsenker eigentlich sinnlos sind“

Nach den Stents kommt der Spaziergang

Wer mit Stents leben will, der wird spätestens in der Reha auf eine neue Form der Bewegung aufmerksam gemacht. Das hat man alles vorher schon gewußt aber jetzt wird es lebensernst, weil man nur wegen der modernen Medizin noch lebt. Weiterlesen „Nach den Stents kommt der Spaziergang“

Herzinfarkt und Stent

Hatten Sie einen Herzinfarkt? Haben Sie einen oder mehrere Stents erhalten? Dann sollten Sie hier weiterlesen.

Die meisten Menschen sind nach einem Herzinfarkt am Anfang nur Herz und entdecken dann langsam ihren Körper wieder. Da hilft oft auch eine Reha.

Viele hören das Gras wachsen und glauben, der Herzinfarkt kommt jeden Moment wieder. Andere tun so als ob nichts gewesen sei. Irgendwo dazwischen muß man sich bewegen, denn es war etwas aber man lebt.

Der Schock sitzt oft tief. Denn plötzlich ist man sich bewußt, daß der Tod einem die Hand gereicht hat. Der Herzkatheter und die Stents haben geholfen. Man ist repariert. Aber es hat sich vieles geändert, auch im Kopf und in der Seele.

Nun stellen sich viele Fragen. Und die Antworten sind sehr unterschiedlich.